Schneemassen im April


Zahlreiche Bäume vielen dem nassen und schweren Schnee zum Opfer. Vom 1. bis zum 2. April schneite es fast durchgängig, so dass es in kürzester Zeit über 20 cm Neuschnee gab. So viel Schnee kennen die Bäume in Höchberg selbst im Winter oft nicht, die neben ihre ersten kleinen Blättern und Blüten dann auch noch sehr viel Schnee tragen mussten. Vereinzelt schafften es manche Bäume nicht und brachen um, was zu einigen Einsätzen führten. So viel z.B. ein wunderschön, rosa blühender Baum um und blockierte den gesamten Herrenweg.



FREIWILLIGE FEUERWEHR MARKT HÖCHBERG