Jugendfeuerwehr Markt Höchberg

Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Markt Höchberg wurde im Herbst 1973 gegründet und existiert seither ohne Unterbrechung – alles in allem, kann die Freiwillige Feuerwehr Markt Höchberg somit auf eine erfolgreiche, über 40 Jährige Jugendarbeit zurückblicken. Seit der damaligen Zeit hat sich natürlich sehr viel getan. Die Jugendfeuerwehr bietet mittlerweile mehr an, als nur die reine Ausbildung zum Feuerwehrmann oder -/frau: Wir nehmen jedes Jahr am Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Würzburg teil, besichtigen Berufsfeuerwehren und Flughafenfeuerwehren, treffen uns zum Sport, gehen zum Bowlen, Eis essen, oder laden uns befreundete Jugendfeuerwehren aus der Nachbarschaft zum Grillen ein. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus dem Jahresprogramm.

Natürlich darf bei der Feuerwehr auch die Feuerwehrtätigkeit nicht zu kurz kommen: Die Jugendwarte zeigen mittels spielerischen Übungsstunden bei den „Kleinen“ und mit etwas anspruchsvolleren Aufgabenstellungen bei den „Großen“ die Vielseitigkeit des Ehrenamts "Feuerwehr", um dabei natürlich auch auf späteren Einsätze vorzubereiten.

 

Des weiteren legen die Jugendfeuerwehrmitglieder bis zum Übertritt in die Aktivität (mit 18 Jahren) zahlreiche Prüfungen und Test ab, die auch immer mit einem Abzeichen für die Uniform belohnt werden. Bei der Jugendfeuerwehr wird – neben dem Beherrschen der Grundlagen – sehr viel Wert auf Teamgeist und natürlich auch auf Spaß gelegt.

Falls DU nicht genau weißt, was wir so alles machen, schau doch einfach mal unter "Aktuelles" vorbei!

 

Falls wir dein Interesse geweckt haben sollten, sind folgende Voraussetzungen wichtig:

- Mindestalter 12 Jahre

- Lust auf eine tolle Gemeinschaft

- Lust auf das beste Hobby der Welt

 

Gerne kannst du uns anschreiben unter jugendwart@feuerwehr-hoechberg.de – oder einfach einmal vorbei kommen: die Jugend trifft sichjeden zweiten Freitag ab 18:00 Uhr (siehe "Termine"). Eine Ankündigung zum „Hineinschnuppern“ erleichtert uns natürlich dabei die Planung. Zum Schnuppern darfst du gerne auch kleine oder große Geschwister und deine Eltern mitbringen.

 

 Wir freuen uns auf dich!

Jugendwart:  Thomas Dietl

Stellv. Jugendwart: Roman Klopf

 

FREIWILLIGE FEUERWEHR MARKT HÖCHBERG