Ticker
Archiv
Follow Us
  • YouTube-Classic
Schlagwörter

Schwerer Verkehrsunfall bei Kist

Am späten Freitagnachmittag wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall am Kreisverkehr vor der Brücke nach Kist gerufen. Ein VW Polo aus Richtung Höchberg fuhr aus ungeklärter Ursache falsch herum in den Kreisel und rammte dabei einen Audi. Der Audi wurde dabei auf den angrenzenden Pendlerparkplatz geschoben. Der Polo überschlug sich und kam etwa 50 m weiter ebenfalls auf dem Pendlerplarkplatz zum erliegen. Die Feuerwehr Kist als ersteintreffende Feuerwehr hatte bereits den Polofahrer befreien können, der mit dem Rettungshubschrauber in die nächste Klinik geflogen wurde. Für den Audifahrer, kam jede Hilfe zu spät. Während des Einsatzes stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrer des Audis um einen Feuerwehrkammeraden aus der Nachbarwehr handelt. Nach dem die Arbeiten des Gutachters am Abend abgeschlossen waren, konnten wir unseren Kammeraden bergen und die Straßensperrung aufheben.

*** Nachruf: Wir trauern um Ihn und sprechen den Angehörigen und Freunden unser tiefe empfundenes Mitgefühl aus. ***

Pressebericht Berthold Diem

Bild: Berthold Diem

Bild: Berthold Diem

Bild: Berthold Diem

FREIWILLIGE FEUERWEHR MARKT HÖCHBERG