Suche
  • feuerwehrhoechberg

Ausbildung an der Drehleiter


Hoch hinaus ging es diesen Mittwoch für die Kameraden der Höchberger Feuerwehr auf der Suche nach etwas frischer Luft.

Unter der Leitung des 2. Kommandanten M. Münch fand eine Ausbildung an der Drehleiter statt. Zunächst gab es eine Gewöhnungsübung an große Höhen. Die Leiter wurde dazu auf eine Höhe von über 25 Meter bestiegen, abgesichert mit Gurten und durch die Kameraden am Boden.

Im Anschluss wurden verschiedenen Armaturen, die an dem Korb angebracht werden können, besprochen. Neben dem Wasserwerfer und Scheinwerfern wurde auch an einer Halterung ausgebildet, auf der im Ernstfall Patienten aus großer Höhe auf einer Trage gerettet werden können. Vor allem zur Unterstützung des Rettungsdienstes kommt diese Halterung zum Einsatz, z.B. wenn Treppenhäuser zu eng für die Tragen sind und Personen über Fenster oder Balkon nach draußen transportiert werden müssen.

#feuerwehr #übung

22 Ansichten

FREIWILLIGE FEUERWEHR MARKT HÖCHBERG