top of page

Jugendleistungsprüfung bei großer Hitze erfolgreich gemeistert


v.l.n.r. 2. Jugendwart Roman Klopf, 1. Jugendwart Thomas Dietl, Jugendgruppe, Kreisjugendwart Dominik Olbrich, Christian Kamin

Während andere Jugendliche im Schwimmbad liegen, legten 08.07.23 11 jugendendliche der Freiwilligen Feuerwehr Markt Höchberg heute bei hochsommerlichen Temperaturen die Bayerische Jugendleistungsprüfung mit Erfolg ab.


Geprüft wurden durch die Anwesenden Schiedsrichter, Kreisjugendwart Dominik Olbrich, Simon Stockmann und Christian Kamin mehrere Einzel- und Truppaufgaben.


Die Einzelübungen: Brustbund mit Spierenstich,

Mastwurf am Saugkorb,

Befestigung einer Feuerwehrleine am CM-Strahlrohr,

Ausrollen eines C-Schlauches


Truppaufgaben:

Saugschlauch kuppeln,

Vornehmen eines C-Rohres,

Zuordnen verschiedener Gerätschaften,

90 Meter C-Schlauch kuppeln,

Zielspritzen mit der Kübelspritze


Zum Abschluss musste noch eine theoretische Prüfung mit 10 Fragen gemeistert werden.


Am Ende sprach Kreisjugendwart Dominik Olbrich seine Glückwünsche aus und bedankte sich für das hervorragende Engagement in der Jugendfeuerwehr.


Anschließend durfte jeder sein verdientes Abzeichen in Empfang nehmen.


Fotos: Jugendfeuerwehr Lkr. Würzburg






댓글


FREIWILLIGE FEUERWEHR MARKT HÖCHBERG

bottom of page