Wallfahrt nach Walldürn

Wie bereits im vergangenen Jahr machten sich auch in diesem Jahr wieder einige Feuerwehrmänner auf nach Walldürn zur Wallfahrt. 

Nach 120 Kilometern und rund 1200 gefahren Höhenmetern kamen am Abend alle wieder heil in Höchberg an. 

FREIWILLIGE FEUERWEHR MARKT HÖCHBERG