Ticker

Gedenken zum Volkstrauertag

17.11.2019

1/5
Please reload

Archiv
Please reload

Follow Us
  • YouTube-Classic
Schlagwörter
Please reload

Florianstag 2015

02.05.2015

Traditionell beging die Freiwillige Feuerwehr Anfang Mai mit einem Kirchgang den Florianstag.

 

 

Zu dem von Dekan Dr. Paul Julian in Mariä Geburt zelebrierten Gottesdienst sowie der sich auf dem Kirchvorplatz anschließenden offiziellen Indienststellung und Fahrzeugsegnung des neuen Mehrzweckfahrzeugs begrüßte die Höchberger Feuerwehr neben Vertretern des Marktgemeinderats sowie  der Feuerwehrführung des Landkreises West auch Abordnungen ihrer Patenwehr aus Markelsheim sowie der Nachbarwehren aus Kist, Waldbrunn, Kleinrinderfeld, Hettstadt und Altertheim. Bürgermeister Peter Stichler übergab das neue Feuerwehrauto offiziell an die Wehr und  Dekan Dr. Julian sowie Diakon Walter Weiss segneten das Fahrzeug, musikalisch umrahmt  von den Musikfreunden Höchberg. In diesem feierlichen Rahmen überreichte stellvertretende Landrätin Karen Heußner gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Winfried Weidner das Ehrenkreuz in Silber für 25 Jahre aktiven Dienst an den Kameraden Martin Hupp.
Den Abend ließen die Floriansjünger bei einem Kameradschaftsabend ausklingen. Hier nahm Vorsitzender Thomas Pfister weitere Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder vor.

von links: 2. Bgm. Jutta Schulz, Andreas Staedel, 1. Kdt. Achim Roos, Alfred Hupp, 1. Vors. Thomas Pfister, Karl-Heinz Schmitt, Helmut Wiesen, 2. Kdt. Markus Münch, Günter Langhirt, Martin Hupp, 2. Vors. Martin Siedler

 

 

 

Please reload

FREIWILLIGE FEUERWEHR MARKT HÖCHBERG