Suche
  • feuerwehrhoechberg

Kompostbrand


Alarm für uns und die Landkreisführung hieß am Samstag den 10.11.2018 frühmorgens um circa 4:15 Uhr. Aufgrund der gemeldeten Lage: „Rauch und Feuer aus Keller mit Personen in Gefahr“, wurde sowohl durch Funkmeldeempfänger als auch durch die Siren alarmiert.

Vor Ort stellte sich dann schnell heraus, dass ein Komposthaufen mit dem angrenzenden Kunststoffzaun brannte, den wir schnell löschen konnten.

Die Bewohner wurden geweckt und über den Brand informiert. So konnten wir nach ca. 1 Stunde die Einsatzstelle wieder verlassen.


58 Ansichten

FREIWILLIGE FEUERWEHR MARKT HÖCHBERG